Die Schuppenflechte ist eine weit verbreitete Hauterkrankung, die bei den Betroffenen einen beachtlichen Leidensdruck auslöst, da sie häufig den sichtbaren Hautbereich betrifft ( Kopf und Gesicht, Arme und Hände).Mittels verschiedener Behandlungen lassen sich die sichtbaren Zeichen der Schuppenflechte sehr gut therapieren und lindern, so z.B. auch mit der Fumarsäure-Therapie, einer individuell einzustellenden Tablettenbehandlung.Anfänglich als exotische Therapie betrachtet, gehört sie heute zu den anerkannten Standardtherapien der Schuppenflechte.

Die Indikationsstellung erfolgt mittels einer ausführlichen Eingangs-untersuchung, der in regelmäßigen Abständen auch labormedizinische Kontrollen folgen.Die Dosis wird stets individuell angepasst und überprüft.

zurück zu "Leistungen"

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.