Die Sportmedizin untersucht den Einfluss von Bewegung, Training und Sport auf den kranken und den gesunden Menschen. Auch Erkrankungen, die durch Bewegungsmangel ausgelöst werden, sowie die typischen Sportlererkrankungen sind Teil der Sportmedizin.

In unserer Praxis beschäftigen wir uns seit mehr als 20 Jahren schwerpunktmäßig mit der Sportmedizin. Wir beraten und betreuen sowohl Sportler aus dem Bundesligaalltag, wie auch aus dem Hobby-und Gesundheitssport. Durch unsere schwerpunktmäßige chirurgisch- orthopädische und internistische Ausbildung können wir daher das orthopädische wie auch das internistische Spektrum der Sportmedizin abdecken.

Im klinischen Alltag bestehen Sportverletzungen zu einem großen Teil aus Überlastungsschäden. Unser Anspruch ist es, mit einer genauen Kenntnis der Vorgeschichte auch die Ursachen der Erkrankung herauszufinden. Nur dann können Sporterkrankungen auch auf Dauer erfolgreich behandelt werden. Das gleiche gilt auch für Erkrankungen, die durch einen Mangel an Bewegung verursacht werden. Hier muss der Patient beraten werden, welche Muskelgruppen besonders trainiert werden müssen, um zum Beispiel ein erkranktes Gelenk zu stabilisieren.

Unser Therapiespektrum der Sportmedizin umfasst:

  • Chirotherapie
  • Akupunktur
  • orthopädischen Injektionstechniken
  • schmerzfreie Ultraschalldiagnostik von Gelenken, Sehnen und Bändern
  • physikalische Maßnahmen (Strom- und Ultraschalltherapie.
  • Laktatleistungsdiagnostik
  • Tauchsportuntersuchungen
  • Sporteignungsuntersuchungen / Sportmedizinischer Check
  • Optimierung und Verschreibung von Sportschuheinlagen


Natürlich arbeiten wir mit erfahrenen Krankengymnasten aus dem sportmedizinischen Bereich eng zusammen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok